Ihr Spezialist für
glutenfreie Ernährung und Naturprodukte


REZEPTE

Apfelstrudel (Rezept als PDF)
Erdäpfelkäsenockerl mit Ratatouillegemüse (Rezept als PDF)
Gemüselasagne (Rezept als PDF)
Kaisersemmeln , Salzstangerl u. Weißbrot (Rezept als PDF)
Orientalische Putenbrust mit Mango und Sternanis(im Römertopf geschmort) (Rezept als PDF)
Polentaweckerln (Rezept als PDF)
Sauerrahmschnitten (Rezept als PDF)
Spinat-Polenta Auflauf auf Tomatenragout (Rezept als PDF)
Rahm-Rindsbraten mit Gemüsestreifen und Serviettenknödel (Rezept als PDF)
Topfenknödel in Kürbiskernmantel auf Erdbeermark (Rezept als PDF)
Alle Rezepte sind glutenfrei !


Germteig


Buchteln, Nußschnecken, Strauben,Nußkronen, Nußpotizze


900g Finax Universalmehl rot
120g Zucker
100g Margarine
1 ½ W. Germ
550 ml Milch
1 ½ KL Salz
2 Dotter
1 Ei
1 ½ EL Psyllium

Mit der Hälfte Milch , 100gMehl , 1 EL Zucker und dem Germ ein Dampfl machen.(so lange an einem warmen Ortgehen lassen bis ein doppeltes Volumen entsteht)
Margarine zerlassen und darindie restliche Milch  erwärmen . Zuckerund Eier unterrühren ( alles lauwarm).
Mit einer Küchenmaschine dasDampfl , die Milchmasse , das restliche Mehl, das Fiber Husk
( Psyllium ) und demSalz zu einem weichen Teig rühren ( nicht klebrig).
Den Teig an einem warmen Ortaufgehen lassen ( doppelte Menge).


Nußpotizze:


Mit einem Nudelholz den Germteig zu einem Rechteck ausrollen. Das Rechtecksollte ca. die gleiche länge haben wie die Backform.
Nun den Germteig mit Mohn oder Nussfülle bestreichen.

Den Germteig nun von beiden Seiten gleichmäßig einrollen. Ruhig mit etwasDruck damit am Ende keine Luftlöcher enstehen.
Die gefüllte Potize anschließend in eine Backform geben die zuvor mit Butterausgestrichen wurde.
Die Potizze muss nun an einem warmen Ort gut aufgehen. GGf. auch im Backrohrbei 40°C gehen lassen.
Die Oberfläche immer ganz leicht befeuchten das der Teig nicht austrocknet.
Wenn die Potizze gut aufgegangen ist mit einer Gabel mehrere male guteinstechen, mit Wasser besprühen und in den vorgeheizten Backofen geben .Backzeit ca. 30 min bei 175°C Heißluft
Die Potizze nach dem Backen sofort aus der Form geben und VERKEHRT min. 30minauskühlen lassen! Dadurch kann das Hohl sein vermieden werden